SLS-APL 20C+ - Elektromodellflug Infos

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SLS-APL 20C+

Ehemalige Inhalte > Ausrangiertes > Akkus


Hochleistungs APL LiPo Zellen von SLS in der 20C+ "fünf Sterne" Klasse

Allgemein:
Sie sind topp verarbeitet (Platinenverlötung) und mit "EH" Balancerbuchse versehen. Die EH Anschlusskabel (Balancer)
sind sehr lang und aus hochflexiblen Silikonkabel realisiert! Zum besseren Schutz der Stirnseiten umschließt die Packs
ein festes Kunstoffband. Die Hochstromanschlussleitungen sind sehr lang, hochflexibel und lastgerecht dimensioniert.
Die SLS-APL 20C+ LiPos sind mit einer zulässigen Laderate von 4C ausgewiesen.

Messergebnisse:
Die etwas abweichende Übereinstimmung hat positive Gene! Die 2200mAh Zelle repräsentiert 20C+ "par Exelence"
während die 3300mAh/20C+ mit Understatemant glänzt und diese damit überflügelt!

Die C-Rate Angaben spiegeln sich gut im DC-Ri Wert und in der mittleren Spannung wieder.
Dazu sind der DC-Ri sehr niedrig und die mittlere Spannungslage sehr hoch. Die 2200mAh liegt mit 3,63V/Z im
erwarteten Bereich einer guten 20C Zelle, die 3300mAh aber weit darüber. Ihre 3,65V/Z zeigen eher eine potente
30C Zelle! Tendentiell gleiches Verhalten beim DC-Ri. Die 2200mAh liegt voll im erwarteten Bereich mit 8,9mOhm
und die 3300mAh, mit ihren 4,8mOhm, unterbietet den normalen DC-Ri satt um ca. 1mOhm!
Die Hochstromkapazitätsausbeute ist super und zeigt wie es sein soll: Überall ist das drin was draufsteht!
Sehr cool präsentieren sie sich im Lastmarathon, im Mittel 57°C. In der Impulsbelastung schlummern noch Reserven.
Die gesamten Lasteinbrüche sind "normal" ausgeprägt. Bei 80% Entladetiefe sind die Lastreserven hoch, da der
Spannungseinbruch nur minimal unter 3,5V/Z einbricht. (Erst unterhalb 3,1V/Z wird es kritisch)!

Diese Zellen sind ein MUSS für alle, die ohne Kompromisse auf leichte, kostengünstige LiPos mit hohen
Belastungsreserven, viel Wert legen!

Kurz:
Eine faire LiPo Zelle ohne Kompromisse mit Ambitionen zur neuen "Volkszelle"

Anm.:
Nicht jeder - im Grunde die Wenigsten - benötigen 45C LiPos. Deshalb ist es um so erfreulicher, dass es noch leichte
und "normal" belastbare LiPos in dieser hochwertigen und kostengünstigen Qualität gibt!



Stand: April 2011

Zwei LiPobilder
Ein erweitertes Lastdiagramme
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü